Organisationsstruktur der I.U.M.A.

Die Mitglieder:

Uns können beitreten, ein Klub oder Verein, eine Organisation oder ein Verband.

Man kann seine eigene Indentität behalten und Teil einer weltweiten Familie sein.

Man kann auch als Vertreter der I.U.M.A. bestimmt werden, wenn man als erster Mitglied in seinem Land ist.

Die Vertreter:

Jeder Vertreter ist in seinem Land die Kontaktperson für die I.U.M.A.

Er hat keine offizielle Aufgabe aber kann Informationen an andere Klubs oder Vereine in seinem Land weitergeben.

Ebenfalls ist er auf Seminaren und Veranstaltungen der Repräsentant seines Landes.

Nach einiger Zeit kann er (wenn er eine Gruppe in seinem Land aufgebaut hat) zum Direktor befördert werden.

Der Direktor und der Vice-Direktor:

Jeder Direktor ist in seinem Land der offizielle Vertreter/Beauftragter der I.U.M.A.

Er kann einen Stab bilden, der ihm hilft und der ihn in verschiedenen Belangen berät.

Die I.U.M.A. ist auch ein ,,Schirm” für einige kriegerische Künste.

Jede Kunst ist eingestuft als eine Abteilung.

Die Abteilung:

Jede Abteilung hat ihren eigenen Abteilungsdirektor.

Der Abteilungsdirektor wird vom Direktor und seinem Stab gewählt.

Jede Abteilung hat einmal im Jahr eine Generalversammlung, auf der sie die Planung (Veranstaltungen, Auftritte, Prüfungen, Sponsoring, etc.) für das nächste Jahr diskutiert und organisiert.

Ausserdem werden alle grösseren Probleme zusammen getragen, damit sie weiter auf der internationalen Versammlung der Länderdirektoren diskutiert werden.

Ein Schlussbericht deiser Generalversammlung geht an das I.U.M.A. Hauptquartier.

Jede Abteilung ist für seine eigene kriegerische Kunst (seinen eigenen Kampf-Stil) verantwortlich.

Das bedeutet das System seiner Kunst in all seinen verbundenen Ländern zu kontrollieren, zu unterstützen und zu versorgen.

Abteilungsmitglieder können Klubs, Verbände, Organisationen etc. sein.

Jeder Verband oder jede Organisation bewahrt seine eigene Organisationsstruktur und Regeln (Prüfungen, Meisterschaften, etc.).

Die einzelnen Klubs werden von den Abteilungsdirektoren geleitet.

Der Abteilungsdirektor wird bei jeder I.U.M.A. Dan Prüfung anwesend sein um die normalen I.U.M.A. Qualifikationen zu kontrollieren.