SOKE HANSHI Vansimpsen, Johnny

wp923b02ac_0f

1960

  • begann er mit Ju-Jitsu in Belgien.

1970

  • begann er mit Hakko Ryu Jujutsu.

1974

  • wurde er Mitglied der W.J.J.F. (World Ju Jitsu Federation).

1979

  • wurde er Koordinator der W.J.J.F. in Belgien. In dieser Funktion brachte er viele Länder zusammen wie Deutschland, Schweiz, Ungarn, Tschechien, Finnland, Russland, Polen, Österreich und Frankreich.
  • war er vier Jahre lang Ausbilder bei der belgischen Polizei.
  • lehrte er viele Jahre Techniken für Personenschützer (Bodyguards) in verschiedenen Ländern.
  • begann er an der I.U.M.A. unter Gründungsvorsitzender, Beisitzer, und Präsident SOKE PROF. Thiersmann L. und Vizepräsident SOKE PROF. Yamaue J.K.

1993

  • grüdete er das I.U.M.A.-Hauptqartier und die I.U.M.A. v.z.w.

1996

  • wurde er Mitglied und SOKE der WHF (World Head of Family).

1999

  • wurde er nominiert für den SOKE des Jahres von der World Head of Family Sokeship Council.

2002

  • erhielt er den 10. Dan von der WHF (World Head of Family) und SOKE Yamaue, Keido.
  • erhielt er den Goldenen Bär 2002 der Stadt Beringen
wpccfe352d_0f

2004

  • wurde er Repräsentant in Belgien für Nihon Tai Jutsu. Ernannt durch den technischen Direktor der Nihon Tai Jutsu Europe, HANSHI Hernaez, Roland.

2005

  • wurde er Mitglied auf Lebenszeit bei der WMAOA ( World Martial Arts Organizations Alliance).

 

Auch anerkannt als:

  • Fuji Ryu Tai Jutsu, 10. Dan
  • Nippon Dai Budo Kai Ju Jutsu, 9. Dan
  • Kenpo Kwai Combat, 8. Dan
  • Nippon Dai Samurai Bo Jitsu, 8. Dan

 

KENPO KWAINIPPON DAI BUDOWMAOA

Anerkennungen / Zertifikate

 

Es ist für mich eine grosse Freude, Sie in unsere weltweite Organisation I.U.M.A. einzuführen und hoffe das wir gut zusammen arbeiten werden.

Mit vielen Grüssen
SOKE HANSHI Vansimpsen, Johnny
2. SOKE und Präsident I.U.M.A.